ARBOFUX - Diagnosedatenbank für Gehölze

Startseite | Datenbank | Einstellungen | Hilfe zur Bedienung | Bildrechte | Hinweise an Arbofux | Video-Tutorial

Gurkenmosaikvirus (CMV) an Pachysandra

Blattaufhellungen vom Blattrand beginnend (Gesamtansicht) Abb.: Blattaufhellungen vom Blattrand beginnend (Gesamtansicht)
Symptomatik und Biologie:
Das Gurkenmosaikvirus (cucumber mosaic virus, CMV) ruft an Pachysandra terminalis (Schattengrün, Dickmännchen) unspezifische Symptome in Form von gelblichen Blattscheckungen, punktuellen Ansammlungen und Adernvergilbungen hervor, wobei die Symptome unregelmäßig verteilt an jungen und teilweise auch älteren Blättern auftreten. Das Virus tritt im Gartenbau sehr häufig auf und besitzt einen weiten Wirtspflanzenkreis (500 Arten aus mehr als 40 Pflanzenfamilien: Zierpflanzen, Gemüse, Gehölze, Getreide). Die Übertragung erfolgt auf mechanischen Wege, durch Blattläuse (nicht persistent, es sind nur kurze Saugzeiten erforderlich, über 60 Blattlausarten) und bei manchen Kulturen auch mit dem Saatgut. Da auch viele Unkräuter zu den Wirtspflanzen gehören, wobei hier teilweise auch infizierte Samen gebildet werden (Vogelmiere), sollten Unkräuter auch aus diesem Grund bekämpft werden. Die Symptomatik von CMV an Pachysandra ist nicht eindeutig. Verwechslungen sind mit anderen Viren möglich, beispielsweise dem Luzernemosaikvirus (Alfalfa mosaic virus, AMV), das ebenfalls an Pachysandra vorkommen kann, oder aber mit abiotischen Einflüssen.
Im Zweifelsfall ist somit immer eine Untersuchung in einem speziellen Labor erforderlich.
Die Schadbilder der Pflanzen wurden freundlicherweise durch eine Laboruntersuchung der LfL, Landesanstalt für Landwirtschaft (Virologisches Labor), in der Diagnose bestätigt.
Vorbeugung und integrierte Bekämpfungsmaßnahmen:
Befallene Pflanzen aussortieren, keine Stecklinge von betroffenen Pflanzen entnehmen. Unkrautbekämpfung, Vektorenbekämpfung (Blattläuse).

...einsetzbare Pflanzenschutzmittel (Gartenbau | Forst | Haus- und Kleingarten)

Wichtige Wirtspflanzen: (mit Lebensbereich nach Prof. Dr. Kiermeier; Erläuterung)
Pachysandra
 
Blattaufhellungen vom Blattrand beginnend (Einzelblatt) (großes Bild)
Blattaufhellungen vom Blattrand beginnend (Einzelblatt)
Gelbe Punkteansammlungen auf dem Blatt (großes Bild)
Gelbe Punkteansammlungen auf dem Blatt

Text: Thomas Lohrer/HSWT, Stand: April 2013

Arbofux wird finanziell unterstützt von folgenden Firmen (eine Firmen-Vorstellung finden Sie hier als pdf-Datei):

finanzielle Unterstützer von Arbofux Pflanzenhandel Lorenz von Ehren Diwoky – Ihr Gartenfreund Scotts Celaflor Neudorff Verband der Weihenstephane Ingenieure e.V.

Zu ihrer Information: Eine kurze Vorstellung unserer Sponsoren (pdf-Datei)



Liste aller Schadbilder - deutschListe aller Schadbilder - fachlichKontakt|Impressum/Datenschutzerklärung