ARBOFUX - Diagnosedatenbank für Gehölze

Startseite | Datenbank | Einstellungen | Hilfe zur Bedienung | Bildrechte | Hinweise an Arbofux | Video-Tutorial

Eichenwirrling

Ledrige, dickwandige, labyrinthische Fruchtschicht des Eichenwirrlings Abb.: Ledrige, dickwandige, labyrinthische Fruchtschicht des Eichenwirrlings
Symptomatik und Biologie:
Zwei Dinge machen den Eichenwirrling (Daedalea quercina) sehr leicht ansprechbar: die dicken, lederartigen und labyrinthischen bis lamellenartig aufgelösten Röhren auf der Unterseite und sein Wuchs an der Eiche. Nur in ganz seltenen Fällen wurden auch an anderen Laubbäumen (Buche und Edelkastanie) die Fruchtkörper gefunden. Die sehr korkig zähen Fruchtkörper sind mehrjährig. Allerdings sind keine übereinander gelagerten Röhrenschichten zu erkennen. Ohne erkennbare Grenzen wachsen bei diesem Pilz die Röhren im Alter weiter. Ihre bis zu 20 cm breiten und 10 cm tiefen konsolenartigen Fruchtkörper sind häufig wulstig und blass bräunlich. Verwechslungen sind mit der an der Buche häufiger vorkommenden Buckeltramete (Trametes gibbosa), der Rötenden Tramete (Daedaleopsis confragosa), die vor allem an Weiden und Erlen zu finden ist, sowie dem Birkenblättling (Lenzites betulina) möglich. Die Röhren des Eichenwirrlings sind jedoch deutlich größer und kräftiger ausgebildet. Der Pilz kann auch an stehenden Stämmen als Wundparasit eine intensive Braunfäule mit Würfelbruch verursachen. Sehr häufig ist der Pilz an alten Stöcken von Eichen aber hin und wieder auch am Stamm lebender Eichen zu finden.
Vorbeugung und integrierte Bekämpfungsmaßnahmen:
Gegenmaßnahmen sind praktisch nicht möglich. Vorbeugend sollten Verletzungen (als Eintrittspforten) verhindert und die Bäume durch Bewässerung, ausgewogene Düngung und die Sicherstellung einer ausreichenden Baumscheibe gestärkt werden.
Wichtige Wirtspflanzen: (mit Lebensbereich nach Prof. Dr. Kiermeier; Erläuterung)
CastaneaFagusQuercus
 
Fruchtkörperoberseite (großes Bild)
Fruchtkörperoberseite

Text: Markus Blaschke/LWF, Stand: Mai 2013

Arbofux wird finanziell unterstützt von folgenden Firmen (eine Firmen-Vorstellung finden Sie hier als pdf-Datei):

finanzielle Unterstützer von Arbofux Pflanzenhandel Lorenz von Ehren Diwoky – Ihr Gartenfreund Scotts Celaflor Neudorff Verband der Weihenstephane Ingenieure e.V.

Zu ihrer Information: Eine kurze Vorstellung unserer Sponsoren (pdf-Datei)



Liste aller Schadbilder - deutschListe aller Schadbilder - fachlichKontakt|Impressum/Datenschutzerklärung