ARBOFUX - Diagnosedatenbank für Gehölze

Startseite | Datenbank | Einstellungen | Hilfe zur Bedienung | Bildrechte | Hinweise an Arbofux | Video-Tutorial

Pilzliche Blattflecken an Cornus

Schadbild (Pilz: Septoria) Abb.: Schadbild (Pilz: Septoria)
Symptomatik und Biologie:
An den Blättern von Cornus-Arten (Hartriegel) können verschiedene Krankheiten (Virosen, Bakteriosen, Mykosen) und Schädlinge (Blattläuse, Rüsselkäfer, Schmetterlingsraupen) auftreten. Regional recht häufig zu beobachten sind Cornus-Hecken, deren Blätter auffällige Flecken in hoher Anzahl zeigten. Blattflecken bei Cornus werden dabei im Wesentlichen durch Pilze bedingt (Gattungen: Phyllosticta, Septoria, Ascochyta, Ramularia) können aber auch durch Bakterien (Gattung: Pseudomonas) hervorgerufen werden. Optisch zeigen sich pilzliche Erreger (häufig: Septoria cornicola) beispielsweise in rötlichbraunen rundlich-unregelmäßigen Blattflecken, die im Zentrum im Laufe der Zeit oft heller werden und sich grau verfärben. Hier können problemlos alle Blätter eines Strauches Schadsymptome tragen und den Zierwert deutlich beeinflussen. Eine diagnostische Trennung Pilz/Bakteriose erfolgt hier am besten über die jeweiligen Fruchtkörper (mit einer Lupe erkennbar) in Verbindung mit den Konidien (Mikroskop) oder über das Austreten von Bakterien unter dem lichtmikroskopischen Präparat. Im letzteren Falle handelt es sich beispielsweise um Pseudomonas syringae die als Ursache für die rötlichen Blattverfärbungen in Frage kommen.

Die Schadbilder der bakterieninfizierten Pflanzen wurden freundlicherweise durch eine Laboruntersuchung der LfL, Landesanstalt für Landwirtschaft (Bakteriologisches Labor), in der Diagnose bestätigt.

... zur mikroskopischen Sporenzeichnung

Vorbeugung und integrierte Bekämpfungsmaßnahmen:
Ein lockerer Stand, offene Reihen oder ein Auslichten sorgen für ein rasches Abtrocknen der Pflanze und senken ein Infektionsrisiko. Herbstlaub sollte grundsätzlich entfernt werden, da es zumindest bei den pilzlich bedingten Erregern das Infektionspotential im Frühjahr sonst deutlich anhebt. Eine Sortenanfälligkeit scheint vorhanden zu sein, so finden sich pilzliche Erreger häufiger bei Cornus stolonifera `Kelsey´ und C. alba `Sibirica´.

...einsetzbare Pflanzenschutzmittel (Gartenbau | Forst | Haus- und Kleingarten)

Wichtige Wirtspflanzen: (mit Lebensbereich nach Prof. Dr. Kiermeier; Erläuterung)
Cornus
 
Schadbild nah (Pilz: Septoria) (großes Bild)
Schadbild nah (Pilz: Septoria)
Schadbild (Bakterien: Pseudomonas) (großes Bild)
Schadbild (Bakterien: Pseudomonas)

Text: Thomas Lohrer/HSWT, Stand: April 2013

Arbofux wird finanziell unterstützt von folgenden Firmen (eine Firmen-Vorstellung finden Sie hier als pdf-Datei):

finanzielle Unterstützer von Arbofux Pflanzenhandel Lorenz von Ehren Diwoky – Ihr Gartenfreund Scotts Celaflor Neudorff Verband der Weihenstephane Ingenieure e.V.

Zu ihrer Information: Eine kurze Vorstellung unserer Sponsoren (pdf-Datei)


Arbofux wird Ihnen
präsentiert von




Liste aller Schadbilder - deutschListe aller Schadbilder - fachlichKontakt|Impressum/Datenschutzerklärung