ARBOFUX - Diagnosedatenbank für Gehölze

Startseite | Datenbank | Einstellungen | Hilfe zur Bedienung | Bildrechte | Hinweise an Arbofux | Video-Tutorial

Weidengallenblattwespe

Schadbild (Übersicht) Abb.: Schadbild (Übersicht)
Symptomatik und Biologie:
An Weiden treten eine Vielzahl von unterschiedlichen Gallen auf. Recht auffällig und auch recht häufig anzutreffen sind die etwa 0,5 mm großen erbsen- bis bohnenförmigen Blattgallen, hervorgerufen durch verschiedene Pontania-Arten, die zu den Blattwespen gehören. Die Weidengallenblattwespe (hier: Pontania proxima) ist mit einer Größe von 3-5 mm recht unscheinbar (glänzend schwarz gefärbt, gelbliche Beine, durchsichtige Flügel). Jedes Jahr werden zwei Generationen ausgebildet, wobei die erste Generation etwa im Mai fliegt (die Überwinterung erfolgt im Boden in einem Kokon oder in der Galle des Vorjahres) und die zweite im Juli. Aufgrund der Einstiche der Weibchen (Sekretabgabe) in die Blattknospen/Blätter kommt es zur Bildung der meist recht auffälligen Blattgallen, die bei der Art Pontania proxima beidseitig angelegt ist (zudem recht dickwandig ist); bei anderen Pontania-Arten können sie auch nur die Blattoberseite oder Blattunterseite betreffen. Oft sind die Gallen auch auffällig rötlich gefärbt (statt grün) und pro Blatt sind auch oft mehrere Gallen anzutreffen. In jeder Galle lebt eine Larve (bis zu 10 mm groß, gelblich gefärbt, dunkler Kopf), die im fortgeschrittenen Stadium teilweise auch über ein gebohrtes Loch ihren Kot nach außen entlässt. Die Pflanze selbst wird durch die Gallen nicht geschädigt, allein der optische Eindruck wird bei einer entsprechenden Befallsstärke vermindert.
Vorbeugung und integrierte Bekämpfungsmaßnahmen:
Da keine unmittelbare Schädigung vorliegt kann eine direkte Bekämpfung unterbleiben. Ein Entfernen der Gallen (zusammen mit den Larven) reduziert den Befallsdruck meist in einem ausreichendem Maße.

...einsetzbare Pflanzenschutzmittel (Gartenbau | Forst | Haus- und Kleingarten)

Wichtige Wirtspflanzen: (mit Lebensbereich nach Prof. Dr. Kiermeier; Erläuterung)
Salix
 
Einzelne Galle (großes Bild)
Einzelne Galle
Einzelne Larve (großes Bild)
Einzelne Larve

Text: Thomas Lohrer/HSWT, Stand: April 2013

Arbofux wird finanziell unterstützt von folgenden Firmen (eine Firmen-Vorstellung finden Sie hier als pdf-Datei):

finanzielle Unterstützer von Arbofux Pflanzenhandel Lorenz von Ehren Diwoky – Ihr Gartenfreund Scotts Celaflor Neudorff Verband der Weihenstephane Ingenieure e.V.

Zu ihrer Information: Eine kurze Vorstellung unserer Sponsoren (pdf-Datei)


Arbofux wird Ihnen
präsentiert von




Liste aller Schadbilder - deutschListe aller Schadbilder - fachlichKontakt|Impressum/Datenschutzerklärung