ARBOFUX - Diagnosedatenbank für Gehölze

Startseite | Datenbank | Einstellungen | Hilfe zur Bedienung | Bildrechte | Hinweise an Arbofux | Video-Tutorial

Volutella-Triebsterben an Dickmännchen

Blattbefall (mit Fruchtkörperbesatz) Abb.: Blattbefall (mit Fruchtkörperbesatz)
Symptomatik und Biologie:
Der Pilz Volutella pachysandrae (Hauptfruchtform: Pseudonectria pachysandricola) ruft an Pachysandra terminalis (Dickmännchen) sowohl Blattflecken als auch ein Triebsterben hervor, wobei hierbei bevorzugt geschwächte Pflanzen befallen werden (u.a. Infektion mit Wurzelpilzen, temperaturbedingte Blattschäden, Schildlausbefall, Standortfehler, Wunden, Stecklingsware). Die Ausfälle können durchaus größere Ausmaße annehmen, auch zeigen sich häufig größere Fehlstellen innerhalb einer Pflanzung. Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass der Pilz offenbar einige Zeit im Boden überdauern kann. Blattflecken zeigen sich in Form brauner bis schwarzer Verfärbungen (teilweise mit konzentrischen Ringen), die später auch flächig abgestoßen werden können. Befallene Triebe verfärben sich schwarz, werden weich und sind eingesunken; diagnostische Verwechslungen können sich bei einem Triebsterben aber auch mit Phytophthora-Arten ergeben, die ebenfalls an Pachysandra auftreten können. Stecklinge werden bevorzugt an den Schnittstellen und der Triebbasis infiziert.
Gefördert wird die Entwicklung des Pilzes durch höhere Temperaturen (über 20°C) sowie Feuchtigkeit, die in einem dichten Bestand rasch gegeben sind. Im fortgeschrittenen Stadium zeigen sich auf den Stängelabschnitten und den Blattunterseiten die in Massen produzierten lachsrosa gefärbten Fruchtkörper des Pilzes (Sporodochien; Einzelgröße ca. 0,5 mm). Die Blattunterseite erscheint hierdurch teilweise vollständig rosa verfärbt. Eine Überdauerung des Pilzes erfolgt insbesondere im infizierten Laub. Der Erreger tritt häufig in der Stecklingsanzucht aber auch im Öffentlichen Grün (Friedhöfe) auf. Biologie und Schadbild ähneln dem Buchsbaumkrebs (Volutella buxi), wobei auch beide Pflanzen zur Familie der Buchsbaumgewächse gehören.

... zur mikroskopischen Sporenzeichnung

Vorbeugung und integrierte Bekämpfungsmaßnahmen:
Die Pflanze schwächende Faktoren sind zu vermeiden. Feuchtigkeit im Bestand senken. Befallene Pflanzen/Laub entfernen, bei starken Befall Austausch der oberen Substratschicht. Einsatz von Fungiziden.

...einsetzbare Pflanzenschutzmittel (Gartenbau | Forst | Haus- und Kleingarten)

Wichtige Wirtspflanzen: (mit Lebensbereich nach Prof. Dr. Kiermeier; Erläuterung)
Pachysandra
 
Blatt- und Triebbefall (großes Bild)
Blatt- und Triebbefall
Blatt- und Triebbefall (großes Bild)
Blatt- und Triebbefall
Rosa Fruchtkörper (Blattunterseite) (großes Bild)
Rosa Fruchtkörper (Blattunterseite)
Blatt- und Triebbefall (großes Bild)
Blatt- und Triebbefall

Text: Thomas Lohrer/HSWT, Stand: Oktober 2013

Arbofux wird finanziell unterstützt von folgenden Firmen (eine Firmen-Vorstellung finden Sie hier als pdf-Datei):

finanzielle Unterstützer von Arbofux Pflanzenhandel Lorenz von Ehren Diwoky – Ihr Gartenfreund Scotts Celaflor Neudorff Verband der Weihenstephane Ingenieure e.V.

Zu ihrer Information: Eine kurze Vorstellung unserer Sponsoren (pdf-Datei)


Arbofux wird Ihnen
präsentiert von




Liste aller Schadbilder - deutschListe aller Schadbilder - fachlichKontakt|Impressum/Datenschutzerklärung